SPD fordert noch mehr Transparenz

Presseecho

Blumberg. Mehr Transparenz für die Bürger bei wichtigen öffentlichen Themen fordert die Blumberger SPD. Das erklärte der Ortsvereins-Vorsitzende Luis dos Santos bei der ersten Vorstandssitzung im neuen Jahr in der Weinstube Baumann.
Zusammen mit den Vorstandskollegen Bernd Budweg, Peter Rath, Karlheinz Maier, Uschi Pfeiffer, Hermann Zorbach und dem Alt-Vorsitzenden Albrecht Guckeisen gab es einen Ausblick auf das Bundestagswahljahr 2013. Bernd Budweg konnte seinen Kassenbericht für das Jahr 2012 zum Abschluss bringen und Uschi Pfeiffer und Herrmann Zorbach berichteten aus der Fraktion. Auch Albrecht Guckeisen hatte wichtige Anregungen für den Vorsitzenden. Luis dos Santos bekräftigte sein Anliegen den Blumberger Ortsverein zu stärken, unter anderem mit mehr Öffentlichkeitsarbeit. Auch wolle er mehr Transparenz bei wichtigen Themen wie zum Beispiel Mietpreiserhöhung oder bei der hiesigen Städteplanung einfordern

 

 

 

 

 

 
 

Machen Sie doch einfach mit!!
• Etwas gemeinsam bewegen.
• Zielgerichtet, mutig, mit uns Kultur
weiterentwickeln.
Warum nicht gerade jetzt.Die SPD Blumberg freut sich, wenn Sie uns kontaktieren!!!

 

Halten Sie die Erschließung des Baugebietes "Scheibenrain" für notwendig?

Umfrageübersicht