Genossen wollen aktiver werden

Presseecho

65. Geburtstag

Schwarzwälder-Bote, vom 10.10.2011 02:30 Uhr
Seinen 65. Geburtstag feierte der SPD-Ortsverein am Samstag mit einem Herbstfest in und an der Jeisshütte

Blumberg
Genossen wollen aktiver werden
Schwarzwälder-Bote, vom 10.10.2011 02:30 Uhr
Seinen 65. Geburtstag feierte der SPD-Ortsverein am Samstag mit einem Herbstfest in und an der Jeisshütte. Foto: Suttheimer Foto: Schwarzwälder-Bote
Von Gernot Suttheimer Riedböhringen. Genau zu seinem 65. Geburtstag hatte der SPD-Ortsverein Blumberg eine Premiere. Eigentlich sollte die Tradition des Sommerfestes wieder aufleben. Doch wegen der 750-Jahrfeier der Stadt Blumberg verlegte der SPD Ortsverein das Fest auf den Herbst und in die Jeisshütte bei Riedböhringen, erklärte der Vorsitzende Erich Band.

Rund 30 Teilnehmer aus allen Altersgruppen nutzten die Gelegenheit zum Meinungsaustausch in gemütlicher Runde bei Kaminfeuer und Leckereien und feierten dabei den 65. Geburtstag ihres Ortsvereins. Die jüngeren Gäste nutzten die Schaukel auf der nahen Wiese. Auch Genossen aus dem Raum Donaueschingen zeigten mit ihrem Kommen die Verbundenheit zu Blumberg. Der kürzlich pensionierte Ordnungsamtsleiter Roland Pfeiffer erwies sich bei den Fußwanderern als verlässlicher Wanderführer.

Der SPD Ortsverein möchte sich mit 65 nicht zur Ruhe setzten, sondern wieder an frühere Traditionen anknüpfen, sagte Band. Veranstaltungen zu aktuellen Themen sollen regelmäßig in Blumberg angeboten werden. Bei der Gemeinderatswahl 2014 soll die SPD-Fraktion deutlich verjüngt werden. Mit den wieder auflebenden Aktivitäten will der Vorstand das umsetzen, was er bei der jüngsten Generalversammlung ankündigte: Den SPD-Ortsverein mit neuem Leben füllen. Viele Mitbürger werden sich noch gerne an das Sommerfest rund um die Stadthalle erinnern, meinte Altstadtrat Albrecht Guckeisen. Ab 2012 soll es wieder eine solche Veranstlung geben.

 
 

Machen Sie doch einfach mit!!
• Etwas gemeinsam bewegen.
• Zielgerichtet, mutig, mit uns Kultur
weiterentwickeln.
Warum nicht gerade jetzt.Die SPD Blumberg freut sich, wenn Sie uns kontaktieren!!!

 

Halten Sie die Erschließung des Baugebietes "Scheibenrain" für notwendig?

Umfrageübersicht